Strandführer Mallorca‬ – El Peñón

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

El Penón liegt, zwischen Platja de Ciutat Jardí und Punta de sa Torre, neun Kilometer im Osten von Palma auf Mallorca, gegenüber vom Militärclub Fortí Torre d’en Pau, dessen Bau 1898 beendet wurde, um die Bucht von Palma vor einem eventuellen Angriff der Vereinigten Staaten auf Grund des Kubakrieges zu schützen. Die Umgegend gehört heute der Gemeinde und ist zu einem öffentlichen Park gestaltet worden.

Der Sandstrand ist klein, flach abfallend und hat wenig Wellenschlag. Neben der Naturmole auf der Ostseite, die diesen Strand abschließt, sieht man es Descarregador de Guix (Entladung von Gips). Dieser Felssporn war während des 19. und 20. Jahrhunderts als Steinbruch in Betrieb. Heute hat man dort ein Restaurant eingerichtet.

Strände & Buchten | El Peñón (ZB) · Palma | Sandstrand
Info | Region Palma | Gemeinde Palma

Strandführer Mallorca‬ - El Peñón
Strandführer Mallorca‬ - El Peñón

Der Strand hat tagtäglich eine hohe Besucherzahl, vornehmlich von Familien. Sein Plus liegt in der leichten Erreichbarkeit und in den hervorragenden Badebedingungen für kleine Kinder. Von El Penón erreicht man mit einem Spaziergang auch den benachbarten Platja de Ciutat Jardí; beide Strände sind lediglich durch eine kleine Ausbuchtung, sa Paret Blanca, getrennt.

Die Gewässer von El Penón sind zum Ankern von Booten geeignet, wenn ein genügend großer Abstand vom Ufer euingehalten wird, da nur eine geringe Tiefe herrscht. Die nächst gelegene Hafeneinrichtung befindet sich im Club Nàutic de Cala Gamba, eine halbe Seemeile entfernt.

Strandlänge: ca. 100 m · Strandbreite: ca. 30 m