“El sabor caribeño” mit Tony Succar

Der Multi-Instrumentalist und Produzent Tony Succar präsentiert UNITY, The Latin Tribute to Michael Jackson gleich an mehreren Tagen (03. – 08.12.2019) Live in der Vulcan Hall Tenerife (Ex Auditorio Pirámide de Arona).

Begleitet von einer 15-köpfigen Band, u.a dem puertoricanischen Sängern Ángel López (Ex “Son by Four”, Gewinner von 11 Billboard Latin Music Awards) sowie Jean Rodríguez (Luis Fonsi’s Bruder) lieferten die Musiker eine Explosion von Pop-, Jazz- und Karibik-Einflüssen.


Tony Succar ist der einzige Künstler mit der rechtlichen Vereinbarung der Jackson Family, Michaels musikalisches Vermächtnis musikalisch zu fixieren. Stars wie Gloria Estefan, Jon Secada, Judith Hill (Michel Jackson), Sheila E (Prince) und viele andere unterstützen und lieben Tonys Kreativität und hervorragende Arrangements.

Musik ist für Tony Succar eine Sache des Herzens, rein und einfach. Das große Ensemble wird von einem großartigen Chor und hervorragenden Instrumentalisten unter der Leitung von Tony Succar unterstützt. Der kühne und eloquenten Auftritte wurde in makellosem, nahezu audiophilem Sound präsentiert, die von Michael Jackson und seinen Vorbildern Quincy Jones und Rod Temperton, Seidah Garrett, Steve Porcaro und anderen inspiriert wurde.

Michael Jacksons Musik wurde nicht nur mit einem großen Ensemble auf großartige Weise, sondern auch in einem ganz anderen Stil (z.B. Latin Jazz) komplett rekonstruiert. Die Musik hat eine ansteckende Freude nicht nur daran, Noten auf Papier zu legen, sondern sie auch auf der Bühne zum Leben zu erwecken.

Die Musiker haben keine Mühen gescheut, nicht nur den Beat aus dem Sound herauszuholen, um eine spektakuläre Live-Performance zu präsentieren. Tony Succar, der keine Mühe gescheut hat, die bezaubernde Schönheit der Musik einzufangen, muss erneut für seine musikalische Leistung und seine hervorragende Produktion gelobt werden.

Tony Succar

Tony Succar wurde am 18. Mai 1986 in Lima, Peru, in einer Familie talentierter Musiker geboren und ist von Kadenz und Rhythmus überflutet. Die Succar-Familie zog nach Miami, als Tony gerade zwei Jahre alt war; und im reifen Alter von 13 Jahren begann Tonys eigene Musikkarriere. “Ich hatte das Privileg, in einer Musikerfamilie aufgewachsen zu sein, ich könnte nicht dankbarer sein”, sagt Tony. Succars musikalische Ausbildung begann am Klavier und wechselte dann zum Schlagzeug.

Succar hat unter anderem mit den Künstlern Arturo Sandoval, Néstor Torres, Ed Calle, Tito Nieves, La India, Obie Bermudez, Jennifer Peña und Tito Puente Jr. gearbeitet. Das Aufwachsen im kulturellen Schmelztiegel von Miami machte ihn zu einem vielseitigen Musiker und veranlasste ihn, das Beste aus seinem erstaunlichen Talent zu machen.

Tony Succar, Präsident seines eigenen Labels Mixtura Productions, ist in einer Reihe von professionellen Rollen bestens vertraut: Bandleader, Percussionist, Musiker, Produzent, Komponist und Arrangeur. Ob Timbalesolo, Orchestrierung oder explosiver Groove, Succars Sound ist packend und unverwechselbar und vereint die Energie moderner Musiker und Tänzer.

Succars Kompositionen betonen Kombinationen aus Synkope, harmonischer Neugierde, rhythmischer Uniformität und geschmackvollen Melodien. Mit seinen einzigartigen Arrangements und seiner persönlichen Ausstrahlung bricht Succar die Grenzen und schafft verführerische Meisterwerke für alle.

Tony Succar hat ein außergewöhnliches Team zusammengestellt und das UNITY Project ins Leben gerufen, ein einzigartiges Projekt, das sich an die Köpfe, Ohren und Herzen eines globalen Publikums richtet. Die Musik- und Lebensphilosophien der Poplegende Michael Jackson beeinflussten Tony als Youngster und Teenager stark und entzündeten seine musikalischen Ideen und seine Leidenschaft. Das UNITY Project ist das Ergebnis: ein innovativer Sound, der Elemente von American Pop, Jazz, Tropical und World Music mit den nachhaltigen Fundamenten des King of Pop verbindet.

Persönliche Danksagung von Tony Succar
Persönliche Danksagung von Tony Succar