Erfolge bei Drogenrazzien

Die Guardia Civil hat verschiedene Mengen Kokain und Haschisch sowie mehr als 200.000 Euro in bar bei der seit Dienstagmorgen (31.07.2018) auf Mallorca durchgeführten Drogenbekämpfung beschlagnahmt.

Laut Quellen des “Instituto Armado” wurden zehn Durchsuchungen durchgeführt und neun Personen verhaftet.


Die meisten Razzien erfolgten in Palma, aber auch in Calvià, Sencelles und Marratxí. Die Guardia Civil der Balearen beteiligte sich mit Unterstützung mehrerer Einheiten der Halbinsel an der Operation.

Foto: Guardia Civil