Es Carnatge

Lesedauer des Artikels: 3 Minuten -

Es Carnatge („Aasseite”) ist neun Kilometer von Palma entfernt und liegt zwischen Cala Pudent und Cova des Bufador. Es ist ein markanter Punkt zwischen Cala Gamba und Can Pastilla. Sein Name bezieht sich auf die Ende des 19. Jahrhunderts ausgeübte Tätigkeit: hier wurden Tierkadaver ausgeweidet, um ihre Haut für verschiedene Zwecke und ihre Knochen für die Herstellung von Seife zu benutzen.

Strände & Buchten | Es Carnatge · Palma | Felsstrand
Info | Region Palma | Gemeinde Palma


Diese Küstenenklave weist einen felsigen Absatz geringer Höhe auf und fossile Strände aus dem Quartär, so dass dieser Küstenkomplex von großer wissenschaftlicher Bedeutung ist. Dadurch ist es Carnatge zur Área Natural de Especial Interés erklärt worden (vier Hektar). Es handelt sich um einen kleinen Abschnitt von geologischem und paläontologischem Interesse des oberen Pleistozäns. Seine Ablagerungen fossiler Fauna haben dazu beigetragen, dass die klimatische und geologische Entwicklung Mallorcas untersucht werden konnte.

Von diesem felsigen Abschnitt, einsam und trostlos, hat man einen hervorragenden Panoramablick auf die Bucht von Palma. Der Meeresgrund ist von großer biologischer Vielfalt, wenngleich Baden hier nicht möglich ist. Wenn man schwimmen möchte, könnte man zu den benachbarten Stränden Ciutat Jardí (im Westen) oder Cala Estància (im Osten) gehen. Hier und in der unmittelbaren Umgebung hat die Landschaft ein verschiedenartiges Gepräge: Zweithäuser, Touristenunterkünfte, unbebaute Grundstücke, Bauruinen, ungepflegte Landstraßen zweiter Ordnung in der Nähe stark besuchter Strände, alte possessions und der benachbarte Flughafen von Palma (Son Sant Joan). Die nächst gelegene Hafeneinrichtung befindet sich im Club Nàutic de Cala Gamba.

Der Hundestrand Es Carnatge gehört zum Ayuntament von Palma de Mallorca. Dieses felsige Gebiet mit kleinen Buchten wurde 2013 als Pilotprojekt eingerichtet und liegt in einem Naturschutzgebiet zwischen dem Coll d’en Rabassa und C’an Pastilla. Hunde können sich in den dafür vorgesehenen Bereichen frei bewegen.

Es Carnatge Regeln:

Hunde können am Strand frei herumlaufen, aber das befreit sie nicht von der Verantwortung, Exkremente zu sammeln.
Respektieren Sie die geschützten Gebiete, da es sich um einen Ort mit Gebieten der ökologischen Erholung handelt.
Nicht in die umliegenden Spielplätze eindringen
Stören Sie andere Benutzer nicht.

Strandlänge: ca. 700 m · Strandbreite: ca. m