Es werde Licht im Tunnel von Formentor

Licht am Ende des Tunnels

Licht am Ende des Tunnels

Ganz nach dem Vorbild des Monnàber-Tunnel, der bereits im Jahr 2015 mit einer Beleuchtung ausgestattet wurde, hatte der Schweizer Unternehmer Max Hürzeler seine Unterstützung bei der Ausleuchtung des Tunnels von Formentor angeboten.

In einer Mitteilung heisst es von Seiten des Inselrats: “…will man nun auch den Tunnel von Formentor im Nordosten der Insel nachrüsten, um die Sicherheit von Pkw- und Radfahrern zu erhöhen”.


Jetzt, wo die entsprechenden und vorgeschriebenen Umweltgutachten vorliegen, sollen die Arbeiten in den kommenden Monaten zur Ausschreibung kommen. Wenn dann eines der grössten Probleme, das Verlegen der notwendigen Stromleitung über private Grundstücke, geklärt ist, könne der Tunnel bereits zur Sommersaison 2019 beleuchtet sein, so der Inselrat. Der Inselrat stellt ein Investitionsvolumen von 200.000.- Euro zur Verfügung.

DeutschEspañolEnglish
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.