Eurowings verbindet Birmingham und Manchester mit Mallorca

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Bis zum 21. Juni würden alle Einschränkungen in Zusammenhang mit Corona aufgehoben, so lies es Premierminister Boris Johnson vor wenigen Tagen verlauten. Die Briten nahmen ihn beim Wort und buchten umgehend Urlaub. Tui meldete eine Versechsfachung der Buchungen, Thomas Cook und Easyjet eine Verdreifachung. Auch Ryanair und Jet 2 verzeichneten massive Zuwächse.

Von diesem Trend will auch Eurowings profitieren. Die Billigairline fliegt ab Ende Mai jeweils zwei Mal pro Woche von Birmingham und Manchester nach Palma und wieder zurück. “Man reagiere mit den Flügen zwischen der britischen Insel und Mallorca auf die sprunghaft gestiegene Nachfrage nach Flügen zwischen Großbritannien und Mallorca”, so ein Sprecher.

Eurowings verbindet Birmingham und Manchester mit Mallorca

Erstmals in ihrer Geschichte verbindet die Fluglinie zwei Ziele außerhalb ihres Kernmarkts. Und bei den beiden Strecken soll es nicht bleiben.