Evakuierung wegen brennendem Toilettenpapier

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Eine Brandstiftung auf der Toilette eines Tanzlokals hat in der Nacht auf Montag zu einem Großeinsatz in der Ortschaft Marratxi auf Mallorca geführt. Über 1.000 Gäste wurden aus den Räumlichkeiten evakuiert, drei Personen mussten medizinisch versorgt werden.

Offenbar nahm das Feuer im Lokal “Ses Tres Germanes” auf der Toilette seinen Anfang. Wie die “Mallorca Zeitung” berichtet, dürfte jemand eine Klopapierrolle in Brand gesteckt worden. Zwei Feuerwehren rückten an und löschten die Flammen. Aufgrund des giftigen Rauchs mussten jedoch alle 1.000 Gäste das Lokal verlassen.

Foto: Feuerwehr Mallorca