Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

El Hierro – Mord auf den Kanarischen Inseln

Fr, 29.10.2021 | ab 02:05

Plantagenbesitzer Díaz steht nach wie vor unter Druck und sucht fieberhaft nach einer neuen Fährte. Bis wohin reichten Frans zwielichtige Geschäfte? Und hatte er einen Partner auf der Insel? Währenddessen ermitteln Candela, Morata und die neu ernannte Polizeiermittlerin Reyes in alle Richtungen. Sie gehen die Alibis der Tatnacht noch einmal Schritt für Schritt durch und stoßen dabei auf einige Ungereimtheiten …

Candela hat Probleme, sich um Nico zu kümmern, seit Idaira gegangen ist. Doch das Mädchen trägt keine Schuld an Frans Tod. Sie war vorübergehend seine Geliebte, wusste aber nichts von seinen dunklen Geschäften. Díaz ist unterdessen gezwungen, die Insel zu verlassen, weil Yeray auf Teneriffa nicht die notwendigen Informationen erhalten hat. Dank der Komplizenschaft des Seepolizisten Méndez kann Díaz die Fähre nehmen, ohne von der Polizei zurückgehalten zu werden, und findet schließlich Harley auf Teneriffa. Von ihm erfährt Díaz, dass Fran im Besitz hochwertiger Ware war und einen Partner auf der Insel hatte. Der Plantagenbesitzer setzt nun alles daran, diesen Partner auf El Hierro ausfindig zu machen. Die Polizei stattet derweil Frans Großmutter Asunción einen Besuch ab: In ihrem Haus ist in der vergangenen Nacht eingebrochen worden. Kommissarin Reyes scheut für den Fortgang der Ermittlungen keine Mühen und nimmt sich noch einmal alle Alibis im Detail vor. Dabei stößt sie auf Unstimmigkeiten in den Aussagen ihres Sohns Yeray und macht sich nachts auf den Weg in die Panadería von Daniel, einem Freund von Yeray. Zur gleichen Zeit hat Candelas Sohn Nico im Schlaf schwere Zuckungen …

Beitrag aktualisiert am 13.10.2021 | 07:34

Details

Datum:
Fr, 29.10.2021
Zeit:
02:05
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

TV – ARTE