Feierlichkeiten der Karwoche werden aus der Kathedrale von Mallorca übertragen

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten -

Auch in diesem Jahr 2021 werden in der Kathedrale von Mallorca wieder die Feiern der Karwoche übertragen, ebenso wie das Konzert von Projecte Home Balears, das hinter verschlossenen Türen stattfinden wird.

In diesem Jahr wurden die Prozessionen im Freien abgesagt, aber die liturgischen Handlungen im Inneren der Kathedrale, die letztes Jahr unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfanden, werden fortgesetzt.

Feierlichkeiten der Karwoche werden aus der Kathedrale von Mallorca übertragen
Feierlichkeiten der Karwoche werden aus der Kathedrale von Mallorca übertragen

In dieser Karwoche werden die Gläubigen die Messen besuchen können, wenn auch mit begrenzter Kapazität. Von der Kathedrale haben sie versichert, dass alle liturgischen Feiern der Karwoche “rigoros” die geltenden sanitären Normen erfüllen werden: Kapazität, Hygiene am Eingang mit hydroalkoholischen Gelen und Sicherheitsabstände zwischen den Assistenten. Für diejenigen, die nicht persönlich teilnehmen können, wird La Seu auf seinem YouTube-Kanal und auf Facebook mehrere Feiern live übertragen.

Am Palmsonntag wird die Messe von der Passion des Herrn um 10.00 Uhr übertragen. Die Segnung der Zweige im Bischofspalast entfällt jedoch, sie wird in das Innere der Kathedrale verlegt; und auch die Prozession mit den Palmen und Zweigen vor der Kathedrale in Begleitung der Gläubigen entfällt.

Die Zweige werden am Eingang der Kirche aufgestellt. Die Gläubigen erhalten einen Blumenstrauß, den sie während des Segens in den Händen halten, ohne sich von ihrem Platz zu bewegen.

Am Sonntag, 28. März, wird der Kreuzweg um 17:30 Uhr übertragen. Der Akt, dem Bischof Sebastià Taltavull vorsteht, beginnt am Hauptaltar mit der ersten der Stationen. Priester und Laien werden ebenfalls teilnehmen und das Kreuz tragen, aber der Rest der Helfer muss auf seinen Plätzen bleiben.

Am Ostermontag findet um 20.30 Uhr hinter verschlossenen Türen das Konzert zu Gunsten von Projecte Home Balears statt. Es werden das Symphonieorchester der Balearen unter der Leitung von Pablo Mielgo und der Chor der Universität der Balearen unter der Leitung von Joan Company auftreten. Das Konzert wird erneut auf IB3 ausgestrahlt.

Am Karmittwoch wird um 18.00 Uhr die Misa Crismal übertragen, ein Akt, der die Erneuerung der priesterlichen Versprechen, die Segnung der Öle und die Konsekration des Chrisams beinhaltet.

Am Gründonnerstag wird die Messe des Abendmahls um 18:00 Uhr übertragen. In diesem Jahr entfällt die traditionelle Fußwaschung, dafür gibt es eine Prozession zum Heiligen Haus, an der nur die Konzelebranten teilnehmen.

Am Karfreitag wird um 18.00 Uhr das Amt der Feier der Passion des Herrn und der Kreuzabnahme übertragen, mit der Prozession des Heiligen Begräbnisses in der Kirche.

Am Karsamstag wird die Osternacht um 19 Uhr ausgestrahlt, eine Zeit, die durch die Ausgangssperre auf den Balearen auf 22 Uhr festgelegt ist.

Am Ostersonntag findet die Ostermesse um 10.15 Uhr statt; um 9.45 Uhr beginnt die feierliche laudes solemnes, gefolgt von der Prozession der Begegnung und dann der feierlichen Eucharistie.

Parallel zu diesen Akten der Karwoche wird am 26. März – dem Freitag vor Palmsonntag – das Fest der Nuestra Señora de los Dolores gefeiert. An diesem Tag wird in La Seu um 19.00 Uhr der Tag der Bruderschaften der Karwoche gefeiert. Die Eucharistiefeier wird die übliche Bannerprozession und die Verkündigung ersetzen, und die Feier kann auch live mitverfolgt werden.