Flüchtlingsboot mit 13 Insassen vor Cabrera (Mallorca) aufgebracht

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Die Guardia Civil hat an diesem Sonntag (14.03.2021) gegen 09:00 Uhr ein Boot mit mindestens dreizehn Insassen an Bord, alle männlich, in den Gewässern von Cabrera lokalisiert. Dies wurde von der Regierungsdelegation auf den Balearen bestätigt.

Der Seedienst der Guardia Civil wurde mobilisiert und auch das Schiff Salvamento Marítimo, Salvamar Libertas, mit Sitz in Puerto Portals, um die Insassen des Skiffs abzufangen.

Flüchtlingsboot mit 13 Insassen vor Cabrera (Mallorca) aufgebracht
Flüchtlingsboot mit 13 Insassen vor Cabrera (Mallorca) aufgebracht

Die dreizehn Migranten werden an diesem Sonntagmittag vom Hafen von Cabrera zum Hafen von Palma gebracht.