“Fridays for Future” kommt nach Mallorca

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Am kommenden Freitag (27.09.2019) soll ein weltweiter Streik für eine Kehrtwende in der Klimapolitik stattfinden. Damit die Schüler die die Möglichkeit zur Teilnahme an Demonstrationen haben hat die Lehrergewerkschaften STEI und UOB haben ihre Mitglieder aufgerufen zwischen 11:00 Uhr 14:00 Uhr nicht zu unterrichten.

Dieser Schritt der einflussreichen Gewerkschaften wird mit den Hinweisen auf die “katastrophalen Auswirkungen, die der Anstieg der durchschnittlichen Temperaturen über 1,5 Grad Celsius insbesondere für den Mittelmeerraum haben könnte” unterstrichen.

AEinblendung

Auf Mallorca wird am Freitag, 27.09.2019, zum Streik der “Fridays for Future” Bewegung um 12:00 Uhr auf der Plaça del Tubo in Palma de Mallorca aufgerufen.

Vom konservativen Erziehungsverband PLIS (mit seinem Eintreten für mehr Spanischunterricht ein traditioneller Gegenspieler der Lehrergewerkschaften) wird angedroht Schuldirektoren anzuzeigen, die den Streik erlauben. Lehrern sei es nur erlaubt, gegen Entscheidungen in der Bildungspolitik zu demonstrieren, so die Argumentation.