Garden und Engel&Völkers arbeiten auf Mallorca zusammen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Die Hotelkette Garden Hotels, vertreten durch ihre Managementgesellschaft Garden Hospitality, und das Immobilienunternehmen Engel&Völkers haben am Mittwoch (22.09.2021) eine für die Tourismusbranche wegweisende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, wie beide Parteien mitteilten. Ziel ist es, die Hotelinvestitionen auf Mallorca durch das Kundenportfolio der Immobiliengesellschaft und die Hotelmanagementdienste der Immobiliengesellschaft zu fördern.

Lesetipp:  Flughafen PMI bald nachts geschlossen?
Garden und Engel&Völkers arbeiten auf Mallorca zusammen

Der CEO von Garden, Gabriel Llobera, und der Geschäftsführer von Engel&Völkers Mallorca Commercial, Hans Lenz, betonten das Interesse der Investoren an der Insel.    “Es ist ein hervorragender Zeitpunkt, um zu investieren, da große Marken und Investoren Hotelprojekte evaluieren, und wir wollen unsere Dienstleistungen auf dem besten Niveau anbieten, das der Markt verlangt”, erklärte Lenz.

Er fügte hinzu, dass sein Portfolio mittelgroße und mittelpreisige Betriebe umfasst, da große Betriebe keine Vermittler benötigen. Er führte aus, dass das Profil seines potenziellen Kunden “die Dienstleistungen, die Garden anbieten kann, erfordert”.

“Wir sind bereit und begierig, neue Hotels zu verwalten”, bestätigte Llobera. Er erklärte, dass die Kette über elf Hotels verfügt – zehn auf den Balearen und eines in Huelva -, die bis auf eines im Besitz des Unternehmens sind.

Garden verwaltet seit drei Jahren die HYB Erocalas in Calas de Mallorca, und die Kette hat die Absicht, “dieses Modell mit den Vorschlägen, die uns von Engels&Völkers unterbreitet wurden, zu replizieren”, so Llobera.

Auf diese Weise will die Garden-Kette nun wachsen, ohne neue Betriebe erwerben zu müssen, sondern indem sie “unsere Erfahrung und unser hervorragendes Personal einbringt”, so Llobera. Dies ist eine Formel, die bei großen Hotelunternehmen weit verbreitet ist.