Gratis Trinkwasser auf Mallorca

Cleanwave sorgt für sauberes und kostenloses Wasser

Cleanwave sorgt für sauberes und kostenloses Wasser

Sowohl Urlauber als auch Einheimische können sich ab sofort über eine Erleichterung in der sommerlichen Hitze freuen, die zudem auch ein Beitrag zur Vermeidung von Einwegflaschen ist. An der Plaza Mercat in Palma de Mallorca wurde eine Auffüllstation für Trinkwasser installiert, die kostenlos von jedermann genutzt werden darf.

Sie fällt auch direkt ins Auge, die weisse Säule mit türkisfarbener und schwarzer Beschriftung. Hier können (nicht nur) Durstige ihre Trinkgefäße mit frischem Wasser befüllen.


Mitarbeiter der Stadtwerke EMAYA haben die neue Station am vergangenen Wochenende (19.07.2019) aufgestellt und seit dem gestrigen Mittwoch (24.07.2019) ist sie “offiziell” in Betrieb. Sie ist nicht die einzige Wasserzapfsäule auf der Baleareninsel – weitere gibt es in Restaurants, Bürogebäuden und Yogastudios – aber die erste ihrer Art für die Öffentlichkeit.

Die Umweltorganisation Cleanwave ist Initiator der Gratiswasserstationen und möchte damit nicht nur den hitzegeplagten Menschen, sondern auch der Natur etwas Gutes tun. Durch das Wiederbefüllen der Behälter soll der Konsum von Plastikflaschen eingedämmt werden.

Foto: Cleanwave

DeutschEspañolEnglishFrançais
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.