Große Supermärkte und Einkaufszentren auf Mallorca können ab dem 20. März auch an Samstagen öffnen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Die Deeskalation auf Mallorca schreitet dank der guten Entwicklung der epidemiologischen Situation voran. Der Consell de Govern wird am Freitag (12.03.2021) genehmigen, dass große Supermärkte und kommerzielle Zentren ab dem kommenden 20. März auch samstags öffnen können.

Die Kapazität, die von Montag bis Freitag bei 50 % bleibt, wird an Samstagen auf 30 % reduziert. Die Parkplätze werden weiterhin zu 50 % ausgelastet sein. Sonn- und Feiertage müssen geschlossen bleiben, ebenso wie der kleine und mittlere Handel, außer für das Wesentliche.

Große Supermärkte und Einkaufszentren auf Mallorca können ab dem 20. März auch an Samstagen öffnen

Der Generaldirektor von Comerç, Miquel Piñol, hat an diesem Dienstagmorgen (09.03.2021) die Gewerkschaften über die Maßnahmen informiert, die am Donnerstag im Büro des Sozialen Dialogs behandelt und am Freitag genehmigt werden sollen.

Jose Garcia, UGT, erklärte, dass die Gewerkschaft gefordert hat, dass die Maßnahmen wöchentlich und nicht alle 15 Tage überprüft werden, um genügend Spielraum zu haben, um gegebenenfalls eine Korrektur vorzunehmen. “Wir sind der Meinung, dass dies eine schrittweise Deeskalation ist, um den Sommer mit einer guten Gesundheitssituation zu erreichen”, sagte er.

Auch Spielhallen können ab Montag mit einer Kapazität von 30% und bis fünf Uhr nachmittags öffnen.