Guardia Civil lokalisiert eine “Patera” in Cala Esmeralda

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Die Regierungsdelegation teilte am Sonntag (15.11.2020) mit, dass die Guardia Civil von Santanyi auf Mallorca heute Morgen eine Patera an der Küste von Cala Esmeralda gefunden hat.

Insgesamt fünf Einwanderer wurden an Bord des Bootes abgefangen und werden nach Palma überführt.

AEinblendung

Laut der Benemérita ist die Patera “auf der Strecke geblieben”. Darüber hinaus wurde ein Suchtrupp auf dem Land-, See- und Luftweg in dem Gebiet aktiviert, falls sie weitere Migranten oder andere Boote ausfindig machen.