Häftling versucht bei einem Ausflug abzuhauen

Ein 21-jähriger Gefangener aus Palma hat bei einem Ausflug durch die Serra de Tramuntana versucht zu fliehen. Konkret fand der Fluchtversuch am Montagnachmittag (14.05.2018) statt, so Quellen der Guarcia Civil.

Den gleichen Quellen zufolge soll der Jugendliche mit anderen Gefangenen und mehreren Wärtern von Banyalbufar zum Port des Canonge gefahren sein. An einem Punkt behauptete der Häftling einem der Wärter gegenüber, er müsse sich „erleichtern“, also mal Pinkeln. Doch stattdessen kehrte er nicht zur Gruppe zurück und versuchte zu fliehen.

— Anzeige / Werbung —

Sofort wurden 112 und die Guardia Civil alarmiert. Gemeinsam wurde ein Suchtrupp eingerichtet, an der der Hubschrauber der „Instituto Armado“ beteiligt war. Kurz darauf konnte der junge Mann aufgegriffen werden – kurze Wanderung.

Foto: Guardia Civil

Häftling versucht bei einem Ausflug abzuhauen
Diesen Beitrag / Angebot bewerten

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)

Hinweis für AdBlock Nutzer

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.