Hafen von Cabrera bleibt geschlossen

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Der Nationalpark Archipel von Cabrera erinnert auf seiner Reservationswebsite daran, dass der Hafen von Cabrera geschlossen ist und daher der Zugang zu ihm verboten ist. Es ist jedoch erlaubt, in den Gewässern des Archipels zu fahren, vorausgesetzt, das Boot ist dazu berechtigt.

Auf der Website ist der Zeitraum ab dem 26. Juni eröffnet worden. Für das Ankern im Hafen von Cabrera sind maximal fünfzig Genehmigungen pro Tag vorgesehen.

AEinblendung

Es werden maximal fünfzig Genehmigungen pro Tag festgelegt. Gegenwärtig ist es möglich, zwei aufeinanderfolgende Ankernächte im Juli und August und sieben Nächte für den Rest des Jahres zu beantragen. Anträge müssen zwanzig Tage im Voraus über diese Website gestellt werden, wo Sie auch Genehmigungen zum Segeln und Tauchen im Nationalpark beantragen können.