Hotel in Port d’Alcúdia evakuiert

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Am gestrigen Donnerstag (17.07.2014) musste ein Hotel in Port d’Alcúdia (Hotel Bellvue) durch die Feuerwehr evakuiert werden. Wie “von Geisterhand” hatten sich auf einer Terrasse eines Gästezimmer mehrere Plastikstühle entzündet, der Rauch verbreitete sich so schnell im Hotelbereich dass die herbei geeilte Feuerwehr das Hotel evakuieren musste.

Die Feuerwehr konnte glücklichweise den Brand sehr schnell kontrollieren, so dass die Urlauber sehr schnell wieder in ihre Zimmer zurück durften.

Beitrag aktualisiert am 18.07.2014 | 14:18