IB-Salut bereitet nach den Fällen in der Gegend von Son Serra – La Vileta ein neues Screening in Palma vor

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten -

IB-Salut wird ein neues Massenscreening in Palma auf Mallorca durchführen, nachdem die Fälle von COVID-19 im Basisgesundheitsbereich von Son Serra-La Vileta in die Höhe geschossen sind. Zwischen dem 20. und 26. Dezember wurden 142 Infektionen gemeldet und die Rate liegt bei 4,95 positiven pro 1.000 Einwohner.

Nimmt man die kumulative Inzidenz über 14 Tage, liegt die Rate im Gesundheitsgebiet Son Serra-La Vileta bei 941 Fällen pro 100.000 Einwohner. Das ist ein sehr hoher Wert und liegt deutlich über dem Durchschnitt der Balearen -535,6- und viel mehr als der nationale Durchschnitt -265,45-. Das Gesundheitsministerium schätzt das Risiko einer Ansteckung als extrem ein, basierend auf einer kumulativen Inzidenz von 250 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Lesetipp:  THE HUSTLE - Mallorca als Filmkulisse
IB-Salut bereitet nach den Fällen in der Gegend von Son Serra - La Vileta ein neues Screening in Palma vor

Das Rathaus von Palma hat angegeben, dass das massive Screening im Gesundheitsgebiet Son Serra am 3. Januar 2021 beginnen und zehn Stadtteile und 27.000 Einwohner betreffen wird. Personen, die sich einem diagnostischen Test unterziehen möchten, müssen ihren Personalausweis mit sich führen und über 16 Jahre alt sein.

Die Zone wurde in zwei Bereiche aufgeteilt: Ein Screening wird in den Stadtteilen Son Roca und Son Ximelis durchgeführt, während das andere in Son Xigala, Son Serra-La Vileta, Los Almendros-Son Pacs, Son Flor, Son Peretó, Son Rapinya, Son Vida und Son Anglada durchgeführt wird.

In den Stadtteilen Son Roca und Son Ximelis findet das Screening im CEIP Anselm Turmeda (c / del Cabo Blanco, 15) statt. Es wird drei Tage dauern und beginnt am 3. Januar und endet am 5. Januar. Der Zeitplan wird von 9:00 bis 18:00 Uhr sein. Konkret müssen die Bewohner von Son Ximelis am 3. teilnehmen; die von Son Roca am 4..

Das andere Screening findet im Sportzentrum von Son Cotoner (c / Juan Gris, 2) statt. Anwohner, die das Gesundheitszentrum Son Serra-La Vileta als Referenzzentrum haben, können daran teilnehmen; es findet an drei Tagen statt, vom 7. bis 9. Januar. Der Zeitplan geht von 9:00 bis 18:00 Uhr, außer an Tag 7, der von 12:00 bis 18:00 Uhr geht.

Salut prüft die Möglichkeit eines Screenings in anderen Bereichen von Palma

IB-Salut untersucht die Möglichkeit, Massenscreenings in anderen Gebieten Palmas durchzuführen. Diese Woche wurde sie bereits in Es Rafal durchgeführt. Die kumulierte Inzidenz der Balearen-Hauptstadt beträgt nach 14 Tagen 776,3 positive Fälle von COVID-19 pro 100.000 Einwohner.