Idylische Bucht im Südwesten

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Ostern ist vorbei und ich habe in der neuen Ausgabe “Mallorcas schöne Seiten” eine ganze Menge neuer Tipps für Sie. Zum Beispiel eine Bucht mit zwei einsamen Stränden und türkisblauem Wasser, wo selbst im Sommer kaum Leute sind.

Im Südwesten der Insel zwischen zwei Touristenhochburgen, nur 10 Gehminuten vom Parkplatz entfernt! Da war ich echt erstaunt, als ich die Cala Monjo letzten August entdeckte.

Autor:
Für die Ausgaben von Mallorcas schöne Seiten erkundete Herausgeber und Mallorca-Insider Stefan Loiperdinger (Geschäftsführer Travelpublishing GmbH) in wochenlangen Touren die Insel. Fuhr die gesamte Westküste unzählige male ab, spürte jede noch so kleine Bucht auf und recherchierte akribisch Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Das Ergebnis ist umwerfend!

Beitrag aktualisiert am 28.11.2019 | 10:54