Impfung der 40 bis 44-jährigen auf Mallorca beginnt Mitte Juni

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Die Gesundheitsministerin, Patricia Gomez, hat berichtet, dass, “wenn alles gut geht”, die Impfung der Bürger in der Altersgruppe von 40 bis 44 Jahren Mitte Juni beginnen wird, auf einigen Inseln sogar früher.

Auf der anderen Seite haben sich 15.900 Menschen auf den Balearen, die die erste Dosis von AstraZeneca erhalten haben, bereits für die zweite Dosis mit dem gleichen Impfstoff angemeldet. Inzwischen haben weitere 2.500, die ebenfalls AstraZeneca erhielten, Pzifer in der zweiten Dosis angefordert.

Impfung der 40 bis 44-jährigen auf Mallorca beginnt Mitte Juni

Gomez ist zuversichtlich, dass die Balearen von nun an jede Woche hunderttausend Dosen Impfstoff erhalten werden, um die Immunisierung der Bevölkerung zu beschleunigen, wie das Gesundheitsministerium der Regierung mitteilte.

Die Balearen werden diese Woche 116.400 Dosen Impfstoff gegen Covid-19 erhalten, die größte Menge an wöchentlichen Lieferungen seit Beginn der Impfkampagne.
Der Minister hofft, dass mit dem Erhalt weiterer Dosen die Immunisierung der Bewohner der Inseln beschleunigt wird.