König und Regierungspräsident treffen sich am 3. August im Marivent auf Mallorca

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Wie aus Regierungskreisen verlautet, werden Felipe VI. und der Regierungspräsident Pedro Sánchez am 3. August im Marivent-Palast in Palma auf Mallorca ihr traditionelles Sommertreffen abhalten.

An diesem Tag wird Sánchez den Vorsitz im Ministerrat im Moncloa-Palast führen, dem letzten vor der Sommerpause, und am Nachmittag nach Palma fliegen, um den König zu treffen. Wie bei früheren Gelegenheiten wird der Chef der Exekutive Gespräche mit dem Monarchen führen und anschließend eine Pressekonferenz in den Gärten von Marivent abhalten.

Lesetipp:  Pablo López live auf Mallorca - im Doppelpack
König und Regierungspräsident treffen sich am 3. August im Marivent auf Mallorca

Sánchez wird am Donnerstag in Moncloa auch vor die Medien treten, um eine Bilanz des politischen und wirtschaftlichen Jahres zu ziehen.

Don Felipe wird an diesem Wochenende in Palma eintreffen, um einige Tage Urlaub mit Königin Letizia, Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofía zu verbringen.

Das Staatsoberhaupt wird die Familienpause mit seinen offiziellen Terminen auf der Insel und seiner Teilnahme am Segelwettbewerb Copa del Rey abwechseln, der letztes Jahr wegen der Pandemie nicht stattfinden konnte.