Konzerte der Revetla de Sant Sebastià verschieben sich auf Sommer 2021

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten -

Der Verwaltungsrat der Stadtverwaltung von Palma auf Mallorca hat am Mittwoch (17.02.2021) grünes Licht für die künstlerische Auftragsvergabe für die Konzerte gegeben, die im Rahmen der Feierlichkeiten von Sant Sebastià 2021 in Palma stattfinden sollten und aufgrund der geltenden Gesundheitsbeschränkungen, die durch die Pandemie COVID-19 motiviert waren, ausgesetzt werden mussten. Die Aufführungen finden daher in den Monaten Juni und Juli statt.

Das erste Konzert wird von La M.O.D.A (La Maravillosa Orquesta del Alcohol) am 10. Juni im Teatre de Trui gegeben. Am 12. Juli ist der Künstler Miguel Poveda mit einer Ausstellung namens “íntimo” (intim) an der Reihe. Sie findet in Palmas Teatro Principal statt. Am 15. wird die Künstlerin Nathy Peluso im Auditòrium de Palma auftreten.

AEinblendung

Der Vorstand hat auch die Vergabe von drei Konzerten im Rahmen des Zyklus “Memoria Musical de San Sebastián” genehmigt, die am 17., 18. und 19. Juni im Veranstaltungsort Ses Voltes stattfinden werden. Dabei handelt es sich um Tribute-Konzerte der 60er, 80er und 90er Jahre, bei denen die Gruppen Glissando Big Band, Papa Topo und Sexi Sadie auftreten werden.

Die Kapazität wird begrenzt sein, daher müssen Bürger, die Zutritt haben möchten, den Eintritt im Voraus über das Internet buchen, dies kostet fünf Euro. Der symbolische Kassenerlös geht an gemeinnützige Organisationen, die sich für die Linderung der Auswirkungen der durch die Pandemie verursachten Krise einsetzen.

In diesem Jahr kosten die Konzerte rund 153.000 Euro, das sind fast 40 Prozent weniger als im letzten Jahr.

Der Vorstand genehmigte auch die Verschiebung der beiden Konzerte in den Medien zur künstlerischen Förderung und Werbung für die Feierlichkeiten von Sant Sebastià 2021 auf März, da die vom Regierungsrat am 11. Januar verhängten Einschränkungen bezüglich der Feier von Volksfesten und Kultur- und Freizeitveranstaltungen aufgehoben wurden.

Das an die Firma Radio Popular SA-Cadena Cope vergebene Konzert, das am 20. Januar 2021 stattfinden sollte, wird am 5. März im Trui Teatre abgehalten. Während das Konzert der Firma Uniprex SAU, das am 23. Januar 2021 stattfinden sollte, am 14. März ebenfalls im Trui Teatre abgehalten wird.

Beitrag aktualisiert am 18.02.2021 | 09:05