Lidl jetzt mit Zugangskontroll-Systemen

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Der Supermarktkonzern Lidl führt ein automatisiertes System zur Kontrolle der Anzahl der Kunden ein. Wie aus einer Pressemitteilung vom gestrigen Donnerstag (23.07.2020) hervorgeht ist die Installation bereits in vollem Gange.

Auch auf Mallorca betreibt die Kette zahlreiche Filialen, also dürften diese auch in Kürze mit dem neuen Kontroll-System ausgestattet werden.

Lesetipp:  Über 2.200 Migranten erreichen die Kanaren
Lidl jetzt mit Zugangskontroll-Systemen

Mit einer Art “Ampel” werde dem Kunden dann der “Belegungszustand” der Filiale angezeigt. Bei Überfüllung wird “Rot” angezeigt und der Kunde wird zum Warten aufgefordert, sind die Corona-Abstandsregeln erfüllt springt die “Ampel” auf Grün.