Lidl setzt verstärkt auf lokale Produkte

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Am gestrigen Dienstag (09.06.2020) wurde eine Initiative im Lebensmittel-Discounter Lidl in der Filiale Can Domenge in Palma, unter Anwesenheit von Jaume Alzamora, zuständiger Inselrats-Dezernent für Marketing lokaler Produkte und dem Regionalleiter von Lidl Balearen, Achim Becker, vorgestellt.

Mit dieser Initiative will die Lebensmittelkette Lidl verstärkt auf lokale Produkte aus Mallorca und den anderen Baleareninseln setzen. Die 23 Fililalen auf den Balearen möchten somit die kleinen Anbieter unterstützen, die durch die Covid-19 Krise Verluste beim Verkauf hinnehmen mussten.

AEinblendung

„Kilometer 0“ – so das Motto der Kampagne – soll das Angebot erweitern. Angeboten werden u.a. Milch von mallorquinischen Bauernhöfen (AGAMA), Obst und Gemüse hiesiger Landwirte, saisonal – Aubergine, Zuchhini, Zwiebeln, Kartoffeln, Gurken, die Ramallet Tomate und grüne Paprika.