Märchenhaftes Farbenspiel in Manacor auf Mallorca

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Eine Welt der Fantasie und Farbe wird ab dem 7. Mai das Zentrum von Manacor füllen. Mit dem Ziel, die lokale Wirtschaft und den lokalen Handel zu beleben und Besucher anzuziehen, startet der Stadtrat die Kampagne “Manacor Encantat”, die das Zentrum in einen Märchenwald verwandeln wird.

Neben der Installation von bunten Bändern in den Hauptstraßen, die die Händler selbst gemacht haben, hat das Ajuntament de Manacor auch fünf große fantastische Figuren aus Holz, Pappe, Schaumstoff und Polyurethan aufgestellt, die mit einem verwunschenen Wald in Verbindung stehen und eine Route bilden, deren Anfang auf der Plaza Sant Jaume liegt. Außerdem wird es 30 dekorative Pilze geben und ein großer Garten wird in der calle Enginyer Barceló angelegt.

ul

AEinblendung
Websolutions

Die Stadträtin für Handel, Maria Antònia Truyols, erklärte, dass die Initiative am kommenden Freitag beginnt und bis zum 7. Juni dauern wird und fügte hinzu, dass “es eine Einladung ist, durch Manacor zu spazieren und unsere Geschäfte und Sehenswürdigkeiten kennenzulernen”.

Zusammen mit der Dekoration wird das Konsistorium einen Wettbewerb der Schaufenster fördern, dessen erster, zweiter und dritter Platz jeweils einen Preis von 600, 400 und 200 Euro erhalten. Außerdem werden 300 Euro an das Fenster vergeben, das die meisten “Likes” auf Facebook erhält.

Der Beigeordnete für Allgemeine Dienste, Carles Grimalt, lädt die Händler ein, sich an der Initiative zu beteiligen, die darauf abzielt, “eine Atempause in einem besonders komplizierten Jahr zu geben, das von der Pandemie geprägt ist”.