“Mallorca 312” – Ausgabe 2019

Am 27.April 2019 heißt es zum zehnten Mal Mallorca 312 oder der längste Tag unter Mallorcas Sonne. “Mallorca 312” ist auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Bezeichnung aber sie macht Sinn: denn es gilt 312 km, 225 km oder 167 km quer durchs Tramuntana Gebirge zu absolvieren.

Mit Start und Ziel in Playa de Muro führt “Mallorca 312” auch 2019 entlang der Serra de Tramuntana, Unesco-Weltkultur-Erbe, und durch die Landschaften des Inselinneren. Neun „Colle“ sind auf den 312 km zu bewältigen, darunter der Puig Major, mit 1.445 m höchster Berg der Balearen-Insel; die Richtzeit für den Marathon liegt bei 14 Stunden.


Auch die 167-km- und die 225-km-Runde führen über den Puig Major, und über einige weitere, allerdings bedeutend niedrigere Anstiege. Es geht die Nordwestküste entlang bis Valldemossa, und zurück nach Playa de Muro, durch die Sierra de Tramuntana.

Highlights

Party-Stimmung entlang der Strecke
Puig Major, höchster Berg Mallorcas
Grandiose Streckenführung
Drei unterschiedliche Renndistanzen
Lockere Atmosphäre beim Rennen
Gesperrte Straßen auf der gesamten Strecke
Perfekte Rennorganisation
Abwechslungsreiche Verpflegung
Unbeschreibliche Glücksgefühle im Ziele
Krönender Abschluss eines Trainingslagers

Was ist Mallorca 312?

Das Radrennen begann im Jahr 2010, als 199 Fahrer eine 312 Kilometer lange Runde um die gesamte Insel Mallorca unternahmen. Die geplante Route für 2019 führt Sie von Playa de Muro nach Andratx, über Esporles, Alaró, Lloseta, Artá und zurück zur offiziellen Basis von Mallorca 312.

Mittlerweile, in seiner 9. Saison, nehmen am Mallorca 312 Cyclosportive 6.500 Radfahrer teil und die Startplätze sind schnell vergriffen. Der Wettbewerb ist gut organisiert, die Straßen sind für den Wettkampf gesperrt, Essensstände, Notfalldienste und Fahrradwartung stehen für die Teilnehmer bereit. Es gibt sogar Massage und Physiotherapie für alle, die ins Ziel kommen.

Die Routen

Abhängig von Ihrer Radfahrleistung können Sie zwischen den Routen Mallorca 312, Mallorca 225 oder Mallorca 167 wählen, aber machen Sie sich darüber keine Gedanken, denn das können Sie noch am Tag selbst entscheiden. Egal, für welche Distanz Sie sich entscheiden, Mallorca 312 ist eine Herausforderung für Körper und Geist und wird Sie and Ihre Grenzen bringen. Doch genau das macht Mallorca 312 zu einem so erstaunlichen Radfahrerlebnis.

Alle drei Routen beginnen und enden an der Playa de Muro und lassen Sie eine Rundreise um die Insel fahren, zunächst entlang des nördlichen Tramuntana-Gebirges. Bei der kürzesten Strecke, Mallorca 167, drehen Sie ab Esporles um und fahren auf dem Rückweg vorbei an Alaró, Lloseta, Selva und Campanet. Die mittlere Variante, Mallorca 225, nimmt eine ähnliche Route, Sie fahren jedoch weiter westwärts nach Banyalbufar und dann Andratx, bevor Sie sich über Puigpunyent und Esporles wieder auf den Rückweg begeben. Für die komplette Strecke von Mallorca 312 fahren Sie im letzten Abschnitt von Sa Pobla in Richtung Süden bis nach Artá.

Die kürzeren zwei Strecken müssen innerhalb von zehn Stunden abgeschlossen werden, während 14 Stunden für die Vollendung der vollen Strecke erlaubt sind (professionelle Fahrer schaffen die Strecke meist in zehn Stunden).

Foto: mallorca312.com

“Mallorca 312” – Ausgabe 2019
10 (99.58%) | 289 Bewertung[en]
DeutschEspañolEnglish
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.