Mallorca auf “Alarmstufe Orange” wegen hoher Temperaturen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Tage mit großer Hitze auf Mallorca. Der Servei d’Emergencias 112 hat am Donnerstag (22.07.2021) gewarnt, dass auf der Insel wegen hoher Temperaturen Alarmstufe Orange herrscht.

Die Staatliche Meteorologische Agentur (Aemet) hat ihrerseits darauf hingewiesen, dass sich die Inseln auf einen Anstieg der Temperaturen vorbereiten, die am Sonntag sinken sollen. Laut Vorhersage könnten die Temperaturen am Freitag und Samstag über 40 Grad Celsius erreichen.

AEinblendung

Darüber hinaus hat die Umweltbehörde die Genehmigung für den Einsatz von Feuer auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera aufgrund der extremen Wetterbedingungen ausgesetzt.

Am Freitag wird ein bewölkter oder klarer Himmel erwartet. Staub in der Schwebe und steigende Temperaturen, die auf ganz Mallorca über 30 Grad liegen. Am Samstag setzt sich die große Hitze fort, mit Temperaturen, die bis zu 40 Grad erreichen.

Erst am Sonntag wird die Hitze eine Pause einlegen. Der Aemet kündigt einen leichten, lokal spürbaren Rückgang der Tages- und Nachttemperaturen an.