Mallorca bleibt weiterhin “geschlossen” während Madrid die Bars öffnet

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Die Regierung der Balearen wird unter noch größeren Druck geraten, die Bars wieder zu öffnen, denn ab heute (19.02.2021) dürfen in Madrid Bars und Restaurants bis 23 Uhr geöffnet bleiben.

Es gibt einige Einschränkungen, aber nicht viele – vier Personen an einem Tisch drinnen und sechs draußen auf der Terrasse. Die Sperrstunde wurde ebenfalls auf 23 Uhr verschoben, letzte Bestellungen um 22 Uhr.

AEinblendung
Websolutions

Interessanterweise ist die Zahl der COVID-Fälle in Madrid höher als auf den Balearen. Andere Provinzen in Spanien sind damit beschäftigt, die Beschränkungen zu lockern, aber nicht die Balearen.