Mallorca gegen Alcorcón: Endlich vor Publikum und deutlich früher

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Mallorca und Alcorcón dürfen endlich vor Publikum spielen und auch der Zeitplan wird diesen Sonntag auf 20:45 Uhr wegen der Ausgangssperre vorverlegt. In einer von der Regierung herausgegebenen Erklärung wird darauf hingewiesen, “dass der Eintritt für die Öffentlichkeit in das Stadion von Real Mallorca erlaubt ist, eine Anerkennung der guten Entwicklung der epidemiologischen Daten dank der durchgeführten Maßnahmen ist”, wobei hinzugefügt wird, dass von der Regierung verlangt wird, die Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

“Die Balearen-Regierung fordert die strikte Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen und erinnert daran, dass der Oberste Sportrat die zuständige Behörde ist, um die Kapazität und Kontrollmaßnahmen zu erfüllen.

AEinblendung

Sie weist auch darauf hin, dass sie an die “Verantwortung der Fans während des gesamten Spiels” appelliert, indem sie die Einhaltung der geltenden präventiven Gesundheitsmaßnahmen fordert und Feiern vermeidet, die die Gesundheit der Bevölkerung gefährden.

LaLiga hat bekannt gegeben, dass der Zeitplan für das Spiel zwischen Real Mallorca und Alcorcón an diesem Sonntag auf 20:45 Uhr vorverlegt wurde. Diese Maßnahme wird dazu beitragen, dass die Fans, die zum Spielfeld kommen, Son Moix verlassen können, ohne die für elf Uhr nachts angesetzte Ausgangssperre zu verletzen.