“Megasport” schon bald wieder geöffnet?

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Am heutigen Sonntag (06.05.2018) war eine Protestkundgebung gegen das Vorgehen der Stadt bei der Schliessung des Gym geplant. Im Rathaus von Palma de Mallorca verteidigt man sich unterdessen gegen den Vorwurf, die Probleme, die zur Schliessung geführt haben, verursacht zu haben.

Jetzt wurde vom Geschäftsführer des Fitness-Studio Megasport (Grupo Cursach) Salva Miró mitgeteilt, dass man beabsichtige schon bis zum Ende des Jahres 2018 erneut zu öffnen. Dies bewahrt aber nahezu 200 Mitarbeiter erst einmal nicht vor dem Gang zum Arbeitsamt.

AEinblendung
2018 Flavabom Shiraz Vine-Dried

“In den nächsten Monaten werde man die Räume und insbesondere die Umkleide-Kabinen an geltende Bauvorschriften anpassen”, heisst es von Seiten des Fitness-Studio Megasport. Wegen illegaler Umbauten, die kürzlich von der Stadt entdeckt und bemängelt worden waren, hatte sich die Grupo Cursach in dieser Woche zur Schließung entschieden. “Trotz der Auflagen wäre es möglich gewesen, 80 Prozent des Betriebs weiter zu führen”, sagen Bürgermeister Toni Noguera und Baudezernent José Hila.