Mehr als 200 Autos beim Protest gegen die Entfernung von Spielplätzen an den Stränden von Port de Pollença

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Mehr als 200 Fahrzeuge haben an diesem Sonntag (07.02.2021) an der Demonstration auf Mallorca teilgenommen, die sich gegen die Entfernung der Spielplätze an den Stränden von Port de Pollença richtete.

In dem Protest, von der Regierungsdelegation autorisiert, haben die Demonstranten darauf aufmerksam gemacht dass diese Parks erhalten bleiben, nachdem Costas den Stadtrat gewarnt hatte, sie zu entfernen. Der Beschluss ist vom Konsistorium angefochten worden.

AEinblendung

Die Teilnehmer mussten in ihren Fahrzeugen demonstrieren, damit sie alle von der Regierungsdelegation geforderten Sicherheitsmaßnahmen einhalten.

Beitrag aktualisiert am 07.02.2021 | 15:36