Meliá bietet drei Hotels in Calas de Mallorca für die vom tödlichen Sturm Betroffenen an

Meliá Hotels International hat an diesem Mittwoch (10.10.2018) drei Einrichtungen angeboten, die in der Region Calas de Mallorca ansässig sind, um die Opfer der Überschwemmungen im Levante-Gebiet der Insel vorübergehend aufzunehmen.

Die Hotelgruppe hat in einer Erklärung ihr Bedauern über die Katastrophe zum Ausdruck gebracht und den Opfern die Hotels Sol Cala Antena, Sol Calas de Mallorca und Sol Mirador de Calas zur Verfügung gestellt.

— Anzeige / Werbung —

Es handelt sich um Einzel-, Doppel- und Familienzimmer und bietet folgende Telefone für die persönliche Betreuung der Opfer: 971 833 250, 971 833 833 125 und 971 833 380.

Meliá bietet drei Hotels in Calas de Mallorca für die vom tödlichen Sturm Betroffenen an
Diesen Beitrag / Angebot bewerten

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)

Hinweis für AdBlock Nutzer

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.