Melià del Mar wird “aufgepimpt”

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Mit einer Investitionssumme vom knapp 3 Millionen Euro will die Hotelgruppe “Meliá Hotels International” das Hotel “Melià del Mar” in Illetes (Palma de Mallorca) zur Premiummarke “Gran Meliá” aufwerten.

“Das im Jahr 2009 zum “Adults-Only” Hotel umgebaute 5-Sterne-Haus soll umfangreiche Renovierungen im Innenbereich, Pool- und Terrassnbereich erhalten” gab “Meliá Hotels International” am Montag (23.11.2015 bekannt. Dadurch möchte man das Angebot im Luxussegment um ein weiteres Hotel bereichern. Die Neueröffnung fällt zugleich in das 60-jährige Jubiläum des Konzern im Jahr 2016.

Das als “Schokoladenhaus” bekannte Hotel verfügt über 144 Zimmer in bester Lage in Illetes und gehört eigentlich schon zur Gemeinde Calvià.