Meliá öffnet im Mai sechs Hotels auf den Balearen

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten -

Meliá Hotels International hat angekündigt, die Eröffnung seiner “Flaggschiffe” auf den Balearen vorzuziehen und im Mai sechs Hotels auf Mallorca, Menorca und Ibiza zu eröffnen.

Die Kette hat in einer Erklärung mitgeteilt, dass sie “mit Optimismus” auf die Sommerkampagne auf den Balearen blickt, wo sie “einen starken Aufschwung der Buchungen ab Mai erwartet, angetrieben durch die erwartete Erholung der Mobilität, den Fortschritt der Impfung und die angesammelte Reiselust.

AEinblendung

All dies, zusammen mit der Schaffung eines sicheren Korridors mit dem Vereinigten Königreich – das ankündigte, dass es keine Quarantäne für britische Touristen bei ihrer Rückkehr von den Balearen verlangen wird – hat das Unternehmen dazu ermutigt, die Wiedereröffnung der Hotels Meliá Calviá Beach und Hotel de Mar Gran Meliá, auf Mallorca; Meliá Cala Galdana und Sol Facó, auf Menorca, und ME by Meliá und Sol Beach House auf Ibiza vorzuziehen.

Als erstes wird am 7. Mai das Meliá Cala Galdana wiedereröffnet, das an der Südküste Menorcas liegt und eines der beliebtesten Hotels des Unternehmens ist.

Am 27. Mai wird das Sol Falcó am Strand Son Xoriguer wiedereröffnet, mit einem All-Inclusive-Angebot, das ideal für Familien ist.

Auf Mallorca, wo das Unternehmen zwei Stadthotels in Palma betreibt (Meliá Palma Marina und INNSiDE Palma Center), wird voraussichtlich am 14. Mai das Meliá Calviá Beach wiedereröffnet, ein Hotel, das “das Engagement des Unternehmens für die Renovierung von Magaluf, einer Destination, die sich in vollem Wandel befindet und ihren Erfolg konsolidieren möchte”, verdeutlicht.

Darüber hinaus wird das Unternehmen das Rooftop Nine im INNSiDE Calviá Beach Hotel eröffnen, das nur wenige Meter vom Meliá Hotel entfernt liegt und für seine zwei hängenden Pools bekannt ist.

Das Hotel de Mar, ein kultiges mallorquinisches Adults-Only-Resort in Illetas, wird voraussichtlich am 20. Mai wiedereröffnet.

Die Kette wird das Sol Beach House Ibiza und das ME Ibiza am 26. bzw. 27. Mai mit neuen Features wiedereröffnen. Im Falle des ME Ibiza umfasst es das Restaurant Origens mit Null-Kilometer-Küche sowie das italienische Bianco Mare und präsentiert außerdem ein Spa mit thailändischen Behandlungen.

Das Sol Beach House Ibiza in Santa Eulària des Riu hat seinerseits eine neue Dachterrasse mit Swimmingpool und einem Bereich mit balinesischen Betten und Hängematten mit Blick auf das Meer.

Meliá hat daran erinnert, dass es in allen seinen Einrichtungen das Programm “Stay Safe With Meliá” anwendet, das vom Bureau Veritas zertifiziert wurde, um Sicherheitsmaßnahmen zu garantieren.

Beitrag aktualisiert am 03.05.2021 | 15:31