Microsoft wird den Windows 7-Support verlängern

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Windows 7 ist zwar seit fast 10 Jahren bei uns, aber immer noch eines der am weitesten verbreiteten Betriebssysteme der Welt, obwohl Microsoft behauptet, dass Windows 10 viel mehr Installationen hat als Windows 7, und StatCounter es in seinen Statistiken übertrifft, wird es in NetMarketShare immer noch als Nummer zwei geführt.

Dies sind die Zahlen, die viele dazu gebracht haben, Windows 7 als das neue Windows XP zu betrachten, und sowohl Benutzer als auch Unternehmen weigern sich, sich davon zu verabschieden. Als Reaktion darauf hat Microsoft beschlossen, die Unterstützung für Windows 7 zu erweitern, die offiziell am 14. Januar 2020 endet.

Microsoft wird den Windows 7-Support verlängern
Microsoft wird den Windows 7-Support verlängern

Wir befinden uns derzeit in der erweiterten Supportphase von Windows 7, entsprechend dem Lebenszyklus der Versionen von Windows, die Microsoft in seinen Richtlinien führt. Diese Unterstützung bis 2020 könnte jedoch für einige nicht ausreichen und daher diese zusätzliche Ausweitung auf die erweiterte Unterstützung.

Eine zusätzliche Erweiterung der erweiterten Stütze. Windows 7 mit Sicherheitsupdates bis Januar 2023.
Microsoft kündigte an, dass sie bis Januar 2023 erweiterte Sicherheitsupdates für Windows 7 anbieten werden, wodurch sich die Lebensdauer des Systems um drei weitere Jahre verlängert. Dies wird jedoch nur für diejenigen sein, die bezahlen.

Erweiterte Sicherheitsupgrades werden pro Gerät verkauft, und der Preis steigt mit jedem Jahr, in dem es erweitert wird. Sie stehen allen Kunden von Windows 7 Professional und Windows 7 Enterprise zur Verfügung, die Volumenlizenzen erwerben, und bieten Rabatte für Kunden, die Windows 10 Enterprise oder Windows 10 Education abonnieren.

Office 365 ProPlus wird auch auf Geräten mit erweiterten Sicherheitsupdates in Windows 7 unterstützt. Vor allem die Organisationen und Unternehmen, die sich die meiste Zeit nehmen, um Systeme zu aktualisieren, werden davon am meisten profitieren, obwohl die Tatsache, dass sie bezahlt werden, jemanden motivieren kann, sofort auf Windows 10 umzusteigen und einen einzigen Aufwand zu tätigen.