Museo de Muñecas Antiguas

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Museum | Museo de Muñecas Antiguas
07001 Palma · C/ Palau Reial, 27

Telefon: (+34) 971 729 850
E-Mail: mallorcadollsmuseum@gmail.com
Internet: www.palmamuseopepas.com

Alicia García Germán ist eine Sammlerin, die im Laufe der Jahre eine ansehnliche Puppenschau zusammengetragen hat, die sie in diesem Museum in der Altstadt von Palma der Öffentlichkeit zeigt.

Die Sammlung umfasst über 500 Exponate, von denen viele zum sogenannten „Goldenen Zeitalter“ der Puppen gehören, also in die Zeit zwischen 1840 und 1930. Weitere Beispiele sind die Wachspuppen, die als Votivbilder gegen Ende des 19. Jahrhunderts verwendet wurden. Außer Puppen sind auch einige Möbelstücke zu bewundern. Darunter eine Louis-XV-Kommode aus Mahagoniholz und Zitronengras mit Marmordeckel und ein Koffer aus Holz und Metall aus dem Jahre 1850.

Beitrag aktualisiert am 24.08.2013 | 11:36