Nadal’s Hochzeitsgäste kommen auf Mallorca an

Die aktuelle Nummer zwei der Tennis-Welt, Rafael Nadal, hat seit dem Laver Cup nicht mehr gespielt. Der 33-Jährige verletzte sich bei der Veranstaltung im vergangenen Monat am linken Handgelenk. Er hat sich von der Verletzung erholt und das Shanghai Masters letzte Woche verpasst.

Doch der 19-fache Grand-Slam-Champion bereitet sich auch auf den größten Tag seines Lebens vor. Nadal und seine Verlobte Xisca Perello werden heute (19.10.2019) ihr Ehegelübde ablegen.


Während seines Urlaubs in Rom im vergangenen Jahr machte Nadal seiner langjährigen Freundin den “Antrag”. Die beiden waren seit 2005 zusammen. Sie enthüllten Neuigkeiten über das Engagement in diesem Jahr und setzten den Hochzeitstermin auf den 19. Oktober. Rund dreihundertfünfzig Gäste wurden zur Zeremonie eingeladen. Unter ihnen sind König Juan Carlos und seine Frau Königin Sofia.

Die ehemaligen Monarchen haben eine enge Beziehung zu Nadal und seiner Familie. Sie haben die Rafael Nadal Academy in der Vergangenheit besucht. Xisca und Nadals Eltern empfingen die beiden in der Akademie.

Der ehemalige Real Madrid-Torhüter Iker Casillas ist auch ein eingeladener Gast der Hochzeit. Nadal ist ein großer Fan der spanischen Fußballmannschaft und hat sich mit den Spielern der Mannschaft angefreundet. Er ist auch mit Teampräsident Florentino Perez befreundet. Einige seiner Freunde im Team wie Sergio Ramos werden an der Zeremonie nicht teilnehmen, da Real Madrid heute gegen RCD Mallorca antreten wird.

Ein Fußballspieler, der definitiv teilnehmen wird, ist Cristiano Ronaldo. Der Juventus-Spieler wird zusammen mit dem berühmten Sänger Enrique Iglesias teilnehmen. Cristiano, Enrique und Nadal sind Geschäftspartner in einer Kette von Tatel-Restaurants. Die drei haben die Restaurantketten in Miami und London gegründet. Der NBA-Spieler Pau Gasol hat ebenfalls mit ihnen an dem Projekt mitgewirkt und wird an der Hochzeit von Nadal teilnehmen.

Federer wird wahrscheinlich nicht teilnehmen.

Ein bemerkenswerter Abwesender ist Roger Federer. Der 20-fache Grand-Slam-Champion wird nicht an der Zeremonie teilnehmen. Federer und Nadal spielten gemeinsam beim Laver Cup für das Team Europe.

Es ist unklar, ob der Schweizer Spieler eine Einladung zur Hochzeit erhalten hat. Auf die Frage, ob er teilnehmen würde, sagte er, er habe sich verpflichtet, an diesem Wochenende an den Hallenmeisterschaften in Basel zu spielen.

Einige Tennisspieler, die an Nadals Hochzeit teilnehmen werden, sind Feliciano Lopez und Marc Lopez. Marc und Nadal haben bereits im Doppel gespielt. Nadal und Xisca nahmen auch an seiner Hochzeit mit Carolina Cerezuela im Jahr 2015 teil.