Neue Leitplanken für die Sierra de Tramuntana

Das „Departamento de Territorio e Infraestructuras del Consell de Mallorca“ hat mehr als 15 KM Holzleitplanken auf den Straßen der Serra de Tramuntana auf der MA-10 und MA-2141 errichten lassen.

Laut einer Pressemitteilung des Inselministeriums ersetzt dieses Projekt alte Metallbarrieren durch Holz- oder Mischholzbarrieren, um die Sicherheit, insbesondere für Radfahrer und Motorradfahrer, sowie die Integration in die Landschaft zu verbessern.

—————————————————————————— Anzeige / Werbung ——————————————————————————

Von den 15.500 Metern installierter Leitplanken sind 1.000 Meter neue Leitplanken in bislang ungeschützten Bereichen. Die Arbeiten wurden an die Firma Carreteras y drenajes SA (Cydsa) mit einem Budget von 695.245 Euro vergeben.

Vor einigen Monaten wurde diese Aktion auf den Straßen von Lluc-Pollensa und Port de Pollença-Formentor durchgeführt. Bald wird der Consell ein weiteres Installationsprojekt von 24.000 Metern ausschreiben.

Neue Leitplanken für die Sierra de Tramuntana
Diesen Beitrag / Angebot bewerten
×
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.