Neue Woche soll Wetterumschwung auf Mallorca bringen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Die zweite Maiwoche beginnt auf Mallorca mit einem Wetterumschwung, der den Temperaturen, die eher dem Sommer als dem Frühling entsprechen, ein Ende setzt. Außerdem werden Regenfälle erwartet, teilweise in Form von Schlamm.

Der Aemet kündigt für den Montag (10.05.2021) einen bewölkten bis bedeckten Himmel mit gelegentlichem Regen an, der von Gewittern und Schlamm begleitet wird und am Nachmittag zu leichter Bewölkung neigt.

AEinblendung
Websolutions

Die nächtlichen Temperaturen werden nur geringe Änderungen gegenüber der vorangegangenen Morgendämmerung erfahren und die Tagestemperaturen werden in einigen Orten deutlich niedriger ausfallen. Um ein Beispiel zu nennen, sind an diesem Sonntag in Palma maximal 26,5 º aufgezeichnet worden und voraussichtlich wird es am Montag nicht mehr als 21 º. Es wird ein für diese Jahreszeit typischer Wert sein, während die Werte dieses Wochenendes eher für den Sommer charakteristisch sind.

Die höchste Temperatur an diesem Sonntag auf Mallorca waren die 30,7º, die in Pollença und sa Pobla registriert wurden; in der Nähe blieb Port de Pollença, wo das Thermometer auf die 30º kam. Darüber hinaus hat die Insel an diesem Sonntag ihre erste tropische Nacht des Jahres 2021 registriert, da das Quecksilber in einigen Gemeinden 20 Grad überschritten hat.

Die Vorhersage des Aemet zeigt für Dienstag wenig bewölkten Himmel an. Die Nachttemperaturen werden sinken und die Tagestemperaturen werden unverändert bleiben oder leicht ansteigen. Der Wind weht aus West und Südwest mit einigen starken Unterbrechungen.

Am Mittwoch stabilisiert sich die Wetterlage tendenziell. Es wird wenig bewölkter oder klarer Himmel erwartet, der in der Nacht zu Intervallen mit mittlerer und hoher Bewölkung neigt. Die Temperaturen werden steigen, sowohl minimal als auch maximal.