Neues Jahr – neues Flüchtlingsboot

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

In der Nacht zum heutigen Donnerstag (02.01.2020) wurde das erste Flüchtlingsboot 2020 von der Guardia Civil vor der Insel Cabrera aufgegiffen. Das Boot mit 14 Personen an Bord wurde nach Colònia de Sant Jordi gebracht.

AEinblendung

Durch ein Radarsystem auf Cabrera, zu diesem Zweck dort installiert, ist man auf das Boot aufmerksam geworden. Unklar ist, ob die aufgegriffenen Männer in Auffanglager auf dem spanischen Festland gebracht werden oder freigelassen werden müssen.

Beitrag aktualisiert am 02.01.2020 | 12:36