Neues Material für “Goodbye Deutschland”

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Ab dem 30.03.2019 wird es eine neue Attraktion für die Fans der TV-Doku “Goodbye Deutschland” geben. Mit Iris Klein, Mutter von Daniela Katzenberger hat man einen, zwar nicht neuen, aber dafür weiteren Protagonisten gefunden.

Sie eröffnet an der Playa de Palma, am Balneario 12, mit ihrer Geschäftspartnerin Nadescha Leitze die Beach Bar “EverGreen”.

Lesetipp:  Costas wird die Strandbar von Cala Torta nach dem Sommer, ein Jahr nach ihrer Versiegelung, abreißen
Neues Material für "Goodbye Deutschland"
Neues Material für "Goodbye Deutschland"

Auf der Facebook-Seite ist zu lesen:

Weitersagen – am 30.3.19 ab 15Uhr eröffnet die Beach Bar Evergreen am Ballermann 12 Ihre Pforten. Die Party wird vom Deutschen Fernseh begleitet und wir freuen uns auf zahlreiche prominente und nicht prominente Gäste, die wir herzlich auf ein Gläschen Sekt einladen möchten das Motto des Tages wird natürlich sein …… “Es ist alles im grünen Bereich”

Im vergangenen Sommer war die Reality-Darstellerin ihrer Tochter Daniela Katzenberger auf die Sonneninsel Mallorca hinterhergezogen, der Start in der neuen Heimat verlief zunächst holprig, Iris Klein hatte ordentlich, nicht nur wegen mangelnder Spanisch-Kenntnisse zu kämpfen, aber das scheint die Wahl-Mallorquinerin mittlerweile überwunden zu haben.

TV-Auswanderin Nadescha Leitze steht ihr mit tatkräftiger Unterstützung zur Seite. Demnach wird es in der Bar gleich zwei bekannte TV-Gesichter zu bestaunen geben – Meerblick inklusive!

Nadescha Leitze ist ja auch kein unbekanntes TV-Gesicht, Nadescha hat bereits – ebenfalls unter TV_Aufsicht – zusammen mit ihrem Geschäftspartner Andre Seltmann in Dubai eine Vermittlung für Trike-Touren betrieben.

Foto: Facebook

Beitrag aktualisiert am 11.03.2019 | 09:50