Noche de Sant Joan – was für ein Dreck

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Nach den Feiern der traditionellen und beliebten Noche de Sant Joan am vergangenen Samstag (24.06.2017) wurde, insbesondere an den Stadtstränden von Palma de Mallorca, unendlich viel Müll durch die Besucher hinterlassen.

Die Stadtwerke EMAYA sprechen von knapp 20 Tonnen Müll und Unrat der entsorgt wurde. Bei einer geschätzten Besucherzahl von knapp 4.000 Menschen macht das im Schnitt 30 KG / Person !!!!