Oh Wunder – Strand von Can Pere Antoni gesperrt

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Die Stadtverwaltung von Palma auf Mallorca hat den Strand von Can Pere Antoni gesperrt, da aufgrund der Regenfälle, die an diesem Dienstag (21.09.2021) in Palma zu verzeichnen sind, gemischte Abwässer ausgelaufen sind.

Aus diesem Grund weht die rote Flagge über dem Strand, und das Baden ist so lange verboten, bis die durchgeführten Analysen ergeben, dass keine Gesundheitsrisiken mehr bestehen.

Lesetipp:  Radfahren - Mehr als eine Trendsportart mit viel Gesundheits- und auch Gefahrenpotential
Oh Wunder - Strand von Can Pere Antoni gesperrt
Oh Wunder - Strand von Can Pere Antoni gesperrt

Es sei daran erinnert, dass das Konsistorium jedes Mal, wenn es in Ciutat de Palma regnet, den Strand Can Pere Antoni schließen muss. Aus diesem Grund haben sie angegeben, dass die Arbeiten am Kollektor und am Reservoir bereits weit fortgeschritten sind. Dabei handelt es sich um eine provisorische Lösung, um ein Überlaufen zu verhindern, während die neue Kläranlage gebaut wird.

Beitrag aktualisiert am 21.09.2021 | 14:46