Palma Hat Week vom 15. bis 22. September 2021

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten -

Nach dem großen Erfolg der Internationalen Hut Woche Mallorcas, welche 2019 in Palma de Mallorca debütierte, findet sie trotz Covid auch dieses Jahr, nun im September 2021 statt!

Man erinnere sich an fulminante Hüte, teils so groß wie manch eine Motorhaube eines Oldtimers, vor dem sie präsentiert wurden, an Pferderennen und Picknick am Grün der Trabrennbahn in Son Castello und einem gut besuchten „Hat Walk“ durch Palmas wunderschöne Altstadt trotz 40 Grad im Schatten. Ein rundum gelungener Event, der auch medial viel Aufmerksamkeit auf sich zog.

Lesetipp:  Gegen die Schliessung der Strandbar an der Cala Torta
Palma Hat Week vom 15. bis 22. September 2021

Allen Widrigkeiten zum Trotz hat es die Sammlerfamilie Kinsky im Oktober 2020 dann doch geschafft eine weitere Palma Hat Week im Hotel Saratoga zu organisieren und bündelte diese mit einer exklusiven Ausstellung von 25 Kunstwerken des berühmten Spanischen Surrealisten Salvador Dalí, die aus der Sammlung Rebmann stammten. Im Zusammenspiel mit 50 außergewöhnlichen Hutdesigns zum Thema „A New Beginning“ von Hutmacher*Innen aus über 20 Ländern, wirkte die Ausstellung im weiteren Sinne surreal in einem fast menschen-leeren Palma de Mallorca.

Die Palma Hat Week findet dieses Jahr in der eigenen Galerie der Familie Kinsky in Artà statt. Die Galerie Studio 25 heißt Sie zwischen dem 15. und dem 22. September 2021 in der Zeit zwischen 10-14 Uhr und 18-22 Uhr ganz herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei!

Die Hüte werden im Kontext zur Sonderausstellung „Walk by the Sea“ der Internationalen Künstlerin Judith Sturm gezeigt.

Unter dem Motto: „Boater Beyond Borders“ – „Hüte, die alle Grenzen überwinden“ waren internationale HutmacherInnen – AnfängerInnen, wie Fortgeschrittene aufgefordert ihre Hutkreationen zum Thema einzureichen. Zu gewinnen gibt es Geldpreise und Gutscheine für die ersten drei Plätze, sowie Sachpreise für die ganze Top Ten. Die Jury ist unverändert seit 2020 – der Graf selbst, sowie Hazel Buxton von „Highland Hat Blocks“, einem der renommiertesten Hutblockhersteller der Welt.

Die Top Ten wurde bereits ausgewählt:

Wies Mauduit- Niederlande
Pauline Stolze- Deutschland
Andrea Carrillo Herrera- UK
Manuela Merche- Italien
Laurie Berliner – USA
Sarah Ross – UK
Hourik Bazikian – Armenien
Stephanie Donegan – UK
Yulia Kantsian – Estonien
Stanka Milhaleva – Kuwait

Am Galadinner werden die Gewinner der Palma Hat Week 2021 bekannt geben.

Der Botschafter der Hat Week ist der israelischen Hutmacher Maor Zabar, der für viele Theater- und Tanzprojekte weit über seine Landesgrenzen hinaus in aller Welt fantastische Hüte kreierte und ein Sinnbild für die neue, innovative, Hutmachergeneration ist.

Fast schon einen Ritterschlag erhalten die Teilnehmerinnen, die in diesen schwierigen Pandemie-Zeiten keine Mühen scheuten, sich für die Palma Hat Week zu bewerben.
Denn niemand geringeres als Stephen Jones (OBE) einer der drei bekanntesten, zeitgenössischen Hutmacher der Welt, wird sich jeden einzelnen Boater unserer Newcomerinnen sowie etablierten Modistinnen ansehen und ein paar Worte zu den Hutmacherinnen verlauten lassen.

In einer Videobotschaft wird dies als ein Teil des Ausstellungskonzeptes gezeigt und soll eine besondere Motivation für die Teilnehmerinnen gelten, dass sie über sich hinauswachsen mögen, um alle zukünftigen „Begrenzungen“ zu überwinden.

Erstmals kommt es auch zur modischen Kooperation mit dem bekannten, in Mallorca ansässigen Fashionlabel Drezz2Imprezz, deren Kleider von vielen Stars und TV-moderatorinnen, wie Frauke Ludowig, Mariella Ahrens oder Regina Halmich, Alexandra Kamp und Marie Amiere getragen werden.

Die Hutmacher*Innen haben dieses Jahr zudem die Aufgabe ihre Boater-Hüte passend zu den eleganten Animalprints, der aktuellen luftig leichten Kollektion von Drezz2Imprezz zu gestalten, denn am 21.9.21 wird es am Markttag in Artà eine Prêt-à-Porter Fashionshow mit den Couturehüten geben.

Infobox:
Karl und Judith Kinsky, Veranstalter der Palma Hat Week sind Kunstsammler und Künstlerin, leben auf Mallorca und unterhalten ein Kunstatelier in Artà.

Die Palma Hat Week gibt es seit 2019, 2020 wurde die Palma Hat Week Society gegründet.

Die dritte Palma Hat Week findet vom 15.09. bis 22.09. 21 in Artà statt.

Infos rund ums Programm finden Sie hier: www.palmahatweek.com
Drezz2Imprezz hier: www.drezz2imprezz.eu
Zur privaten Sammlung geht es hier: www.atkinsky.com
Infos zur Kunst von Judith Sturm und ihrem Informellen Realismus finden Sie hier: www.judithsturm.com

Kontaktdaten:
Karl Maria Kinsky – Tel.+34 685 407 513 E-Mail: info@atkinsky.com
STUDIO 25, Carrer Ciutat 25, 07570 Artà, Baleares, Spanien

Beitrag aktualisiert am 27.08.2021 | 10:41