Policía Local de Palma braucht neue Fahrzeuge

Die Stadtverwaltung von Palma hat mitgeteilt, dass die Frist für die Abgabe von Angeboten für den Vertrag über die Lieferung von 20 Patrouillenfahrzeugen für die Policía Local de Palma für 750.000 Euro jetzt offen ist.

Die Frist für die Abgabe von Geboten ist der 21. Januar 2020 um 14:00 Uhr, die Ausführungsfrist beträgt 75 Tage.


Jetzt Neu! Alle News direkt per TELEGRAM auf Ihr Smartphone

Wie erklärt, hat Cort am 20. Dezember den Vertrag veröffentlicht, der in zwei Lose von 10 Fahrzeugen aufgeteilt ist. Die Bürgersicherheitsrätin Joana Adrover erklärte, dass dies die erste einer Reihe von Anschaffungen ist, die während dieser Legislaturperiode durchgeführt werden, um die Fahrzeuge zu “ersetzen”, die vor 2004 in die lokale Polizeiflotte aufgenommen wurden.

Parallel zu den Neuinvestitionen in Fahrzeuge hat Seguridad Ciudadana einen neuen Wartungs- und Reparaturvertrag für die bestehenden Fahrzeuge im Wert von 150.000 Euro pro Jahr gefördert. Der Vertrag wird ebenfalls veröffentlicht und die Frist für die Angebotsabgabe ist der 21. Januar 2020, ebenfalls um 14 Uhr.