Polizei bittet um Mithilfe – Unfallfahrer gesucht

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Fahrerflucht in der Calle Manacor in Palma auf Mallorca. Minuten vor Mitternacht (18.11.2020) verletzte ein Fahrer, der auf der genannten Straße fuhr, zwei Fußgänger und verließ die Unfallstelle ohne Hilfe, wie SAMU 061 nach Anhörung mehrerer Zeugen berichtete.

Einer der Verletzten, 37 Jahre alt, erlitt ein gebrochenes Bein, und das andere Opfer, 54 Jahre alt, wurde an beiden Extremitäten schwer verletzt.

Lesetipp:  Balearen fordern Madrid auf, Deeskalationsmaßnahmen auf nationaler Ebene zu überprüfen
Polizei bittet um Mithilfe - Unfallfahrer gesucht

Zwei Krankenwagen wurden an den Ort des Unfalls geschickt. Nach der Versorgung der Opfer wurde der Schwerverletzte in das Krankenhaus von Son Espases verlegt, wodurch der Politrauma-Code aktiviert wurde.

Zeugen die etwas bemerkt haben wenden sich bitte an die Polizeidienststelle(n)