Port de Pollença wird autofrei?

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Der Gemeinderat von Pollença hat in der Sitzung vom vergangenen Freitag (30.10.2015) beschlossen die Uferpromenade von Port de Pollença (schrittweise) in eine Fussgängerzone umzuwandeln. Schon in der nächsten Woche möchte man damit beginnen.

Im ersten Schritt soll die Strasse zeitlich begrenzt den Fussgängern vorbehalten werden, der erste Bauabschnitt soll bis Mitte März 2015 abgeschlossen sein. Geplant ist u.a. den Fahrbahnbelag gegen Pflastersteine auszutauschen und für den PKW-Verkehr auf eine einspurige Fahrbahn zu reduzieren.