Ports investiert 9,1 Millionen Euro in die Renovierung der “barracas” in Portocolom

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Ports de les Illes Illes wird 9,1 Millionen Euro in die Renovierung der barracas in Portocolom auf Mallorca investieren. Auf der Plenartagung am Montag (11.10.2021) stellte die Regierungsmannschaft einen Antrag, in dem die Regierung aufgefordert wird, dringend Maßnahmen zu ergreifen, um das Verschwinden dieses Kulturerbes zu verhindern.

Ports teilte am Dienstag mit, dass die erste Phase des Vertrags über die Ausarbeitung des Sanierungsprojekts und die technische Unterstützung der Projektleitung, die aus der Datenerfassung, den Vorarbeiten und der Vorbereitung der Studie über die Alternativen besteht, bereits durchgeführt worden ist.

Lesetipp:  Das Ende einer Ära?
Ports investiert 9,1 Millionen Euro in die Renovierung der "barracas" in Portocolom
Ports investiert 9,1 Millionen Euro in die Renovierung der "barracas" in Portocolom

Vor der technischen Genehmigung des Projekts beabsichtigt Ports, sich mit dem Team für das Kulturerbe des Stadtrats und der Stadtverwaltung zu treffen, damit die Lösung für die öffentliche Ausstellung und die Umweltbehandlung mit allen beteiligten Behörden abgestimmt werden kann.

Es wird erwartet, dass das grundlegende Projekt im Laufe dieses Monats geprüft und genehmigt wird, so dass das Verfahren der öffentlichen Ausstellung und der Umweltbehandlung beginnen kann, da die Binnengewässer des Hafens in einer Umweltschutzzone liegen.

Das Projekt sieht auch eine Reform der städtebaulichen Entwicklung in verschiedenen Teilen des Hafens vor. Die Innen- und Außenstruktur der Hütten wird verstärkt und alle ergänzenden Elemente wie Treppen, Geländer und Holztüren, die die Hütten umschließen, werden restauriert.

Das Kriterium wurde in Übereinstimmung mit dem Katalog des städtischen Kulturerbes durchgeführt und basiert auf der Erhaltung, Sanierung und Reform des Komplexes, wobei die Volumina, die kompositorischen Elemente und die verwendeten Bausysteme so weit wie möglich erhalten werden sollen, um die maximale Stabilität und Funktionalität des Komplexes zu gewährleisten.