Preis für Butangas sinkt erneut

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Der 12,5 kg schwere Butanzylinder, der in Spanien von rund acht Millionen Haushalten genutzt wird, wird ab dem 17. September dieses Jahres zum fünften Mal in diesem Jahr sinken und 12,15 Euro kosten, 27 Cent weniger pro Stück (4,86% weniger).

Die Preisänderung ist auf den Rückgang der Rohstoffpreise um 16,98% im Vergleich zum vorangegangenen Zwei-Monatszeitraum zurückzuführen, der teilweise durch den Anstieg der Frachtraten (Transport), die um 7,86% gestiegen sind, und die Abwertung des Euro gegenüber dem Dollar um 0,59%, so das Ministerio para la Transición Ecológica, abgeschwächt wurde.

AEinblendung

Der Preis des Butanzylinders wird alle zwei Monate überprüft und ist das fünfte Mal, dass er 2019 fällt, nachdem die Januar-Überprüfung eine Serie von drei aufeinander folgenden Erhöhungen brach, die im Juli 2018 begann.

Im Vergleich zum September letzten Jahres, als die fünfte Revision durchgeführt wurde, wird der Behälter 2,46 Euro billiger und sein Preis 16,8% niedriger sein als damals.

Der neue Preis gilt für zwei Monate, bis zum dritten Dienstag im November, wenn das Ministerio para la Transición Ecológica ihn auf der Grundlage der internationalen Notierungen des Rohstoffs, des Wechselkurses oder der Marketingkosten erneut überarbeitet.